Wir über uns

Familienstellen in Berlin

Alfred Ramoda Austermann

  • Diplompsychologe, Heilpraktiker, Lehrerexamen
  • Lehrtherapeut der DGfS (Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellung)
  • Eingetragener Therapeut auf der Liste der von der DGfS empfohlenen Therapeuten (siehe familienaufstellung.org)
  • Seit über 20 Jahren Therapieaus- und -weiterbildung
  • 1982-1987 Ausbildung am Psychodrama-Institut Münster
  • Weiterbildung in Bioenergetik und Biodynamischer Psychologie, Gestalttherapie
  • Entwicklung von Aqua-Release® und Life-Dance® Körper- und Tanztherapie als neue Verfahren
  • Musiker (Afro-Trommler, Didgeridoospieler)
  • Seit 1985 Leitung von Seminaren und Therapie- und Selbsterfahrungsgruppen im Bereich der humanistischen und spirituellen Psychologie, Sannyas- und schamanistische Energiearbeit
  • Arbeiten mit ethnotherapeutischen Methoden wie z.B. indianischem Schwitzhüttenritual / Höhlenretreat und Meditation
  • Langjährige Fortbildung in systemischer Familientherapie bei Bert Hellinger, Gunthard Weber, Kibèd/Sparrer u. a.
  • Fortbildung in energetischer Psychotherapie und Traumatherapie bei Fred Gallo
  • Fortbildung in Traumatherapie bei Peter Levine
  • Fortbildung in Energiearbeit - Aura / Chakren und geistige Heilmethoden bei Linda Vielau
  • Seit 1998 Leitung von Seminaren für Familien- und Organisations­aufstellung
  • Seit 2004 zusätzlich spezialisiert auf vorgeburtliche Traumaheilung und postnatale Traumatherapie
  • Entwicklung von Ahnenritualen in Verbindung mit Life-Trommelmusik
  • Veröffentlichung über Ahnenrituale in Gunthard Weber: Derselbe Wind lässt viele Drachen steigen, Heidelberg 2001
  • Autor (gemeinsam mit Bettina Austermann) von:
    "Das Drama im Mutterleib - Der verlorene Zwilling",
    Alfred R. Austermann und Bettina Austermann, Berlin 2013, 
    4. überarbeitete  Auflage, ISBN: 978-3981247121
    "Ich habe meinen Zwilling verloren. Alleingeborene erzählen",
    Alfred R. Austermann und Bettina Austermann, Berlin 2013, 
    1. Auflage, ISBN: 978-3981247114
Bettina Austermann - Systemische Aufstellungen Berlin

Bettina Austermann

  • Diplomsozialpädagogin
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Lehrtherapeutin für Systemaufstellungen (DGfS)
  • Arbeit mit Jugendlichen in therapeutischen Wohngemeinschaften
  • Begeisterte Digeridoospielerin
  • Fortbildung in Gestalt- und Körpertherapie
  • Aus- und Weiterbildung in NLP
  • kontinuierliche Fortbildungen in systemischer Familientherapie u.a. bei Bert Hellinger, Gunthard Weber, Albrecht Mahr
  • Fortbildung in energetischer Psychotherapie und Traumatherapie bei Fred Gallo
  • Fortbildung in Energiearbeit - Aura / Chakren und geistige Heilmethoden bei Linda Vielau
  • Leitung von Seminaren: Erfüllt im Beruf-Was ruft Dich?;  Intensivtage Familienaufstellung
  • Assistenz und Co-Leitung der Berliner Weiterbildung Familien- und Organisationsaufstellungen
  • Aufstellung im Einzelsetting / Coaching mit Familien- und Systemaufstellungen, Energetischer Therapie und NLP
  • Begleitung von Menschen mit pränatalen Verlusterfahrungen im Einzelsetting und Seminaren
  • Autorin (gemeinsam mit Alfred R. Austermann) von:
    "Das Drama im Mutterleib - Der verlorene Zwilling",
    Alfred R. Austermann und Bettina Austermann, Berlin 2013, 
    4. überarbeitete  Auflage, ISBN: 978-3981247121
    "Ich habe meinen Zwilling verloren. Alleingeborene erzählen",
    Alfred R. Austermann und Bettina Austermann, Berlin 2013, 
    1. Auflage, ISBN: 978-398124711

Alfred Ramoda und Bettina Austermann haben zwei Töchter.


IFOSYS - systemische Familienaufstellung Berlin - Traumatherapie in Berlin

nach oben

IFOSYS